Jetzt "Gefällt mir" in der Facebook-Leiste klicken, um auf dem Laufenden zu bleiben.   Pfeil ->

Unser Ziel: Ein ehrlicher Vergleich und unabhängige Informationen rund um die gesetzliche und private Krankenversicherung

Als ich frisch von der Uni kam und mich selbständig machte, konnte ich mich zwischen einer privaten und einer gesetzlichen Krankenversicherung entscheiden. Dieser Vergleich fiel mir aber extrem schwer:

Die Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung sind an das Einkommen gekoppelt und selbst für mittlere Einkommen recht hoch. Dafür sinken die Beiträge später mal bei einer niedrigen Rente. Außerdem sind Kinder in der Regel mitversichert.

Die Beiträge für die private Krankenversicherung sind am Anfang meist niedrig. Dafür sind Kinder nicht mitversichert und die Beiträge steigen im Alter an. Meine Mutter hatte z.B. eine private Krankenversicherung und zahlte mittlerweile über 600 € Beitrag im Monat (diese konnte sie später über einen privaten Basistarif aber wieder deutlich senken).

Wie findet man den besten Tarif?

Die Frage ist also nicht: Bei welcher Krankenversicherung zahlt man am Anfang die niedrigsten Beiträge? Die Frage ist:

Welche Krankenversicherung bietet über das ganze Leben betrachtet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die bestehenden Webseiten und Beratungsangebote fand ich für diesen Vergleich nicht hilfreich - zudem waren sie meistens noch nicht mal unabhängig. Die einzige Lösung bestand also für mich darin, selber die Gesamtkosten für verscheidene Tarife der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung zu prognostizieren. Und zwar über mein gesamtes Leben betrachtet, einschließlich der Kinder, die ich (hoffentlich) einmal kriegen werde.

Nachdem ich viel Arbeit in den Prognose-Rechner gesteckt hatte, dachte ich mir, ich stelle ihn auch anderen zur Verfügung. Deshalb baue ich ihn nun zu einer Webanwendung aus.

Ich hoffe, dass ich damit auch Ihnen einen Nutzen bieten kann.

Der Autor,   im Herbst 2010

Nachtrag im Sommer 2013: Neue Kooperation

Mit steigender Popularität meiner Seite schrieben mich auch immer häufiger Versicherungsmakler an. Die naheliegende Frage war, ob man die Interessenten, die nach der Benutzung meines Rechners ihre Krankenversicherung wechseln wollten, nicht gleich auch vermitteln sollte. Ich wollte jedoch einen Partner haben, der sich mit der Idee von krankenversicherung-prognose.de voll identifizieren konnte und nicht nur auf die Provisionen schielte. Und so musste ich auch einige Absagen verteilen.

Umso glücklicher war ich, als ich 2012 Markus Kopka kennenlernte. Ein ehrlicher und freundlicher Mensch, und einer der wenigen, die ausschließlich auf Krankenversicherungen spezialisiert sind. Mit seinen 13 Jahren Erfahrung hatte er genau das, was den Rechner ergänzte: Unabhängiges Wissen über die Details der vielen angebotenen Tarife in Deutschland. Und er wusste genau, was das Projekt krankenversicherung-prognose.de sein sollte und was nicht. Nach langen und guten Gesprächen waren wir beide voneinander überzeugt, und so begannen wir 2013 unsere Kooperation.

Wenn Sie also an einer persönlichen Beratung interessiert sind, kann ich nur empfehlen, nehmen Sie Kontakt mit ihm auf. Er führt die Beratungen aus rechtlichen Gründen in eigenem Namen durch. Das Feedback bisheriger Interessenten ist ausgezeichnet. Schreiben Sie mir gerne, ob er auch Ihre Erwartungen erfüllen konnte :-)

Beide freuen wir uns sehr darauf, von Ihnen zu hören.