Sozialausgleich

Übersteigt der durchschnittliche Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenversicherung 2% Ihres Einkommes, so erhalten Sie den sog. Sozialausgleich in Höhe der Summe, die über die 2% hinausgeht, vom Staat erstattet.

Diese Begriffserklärung bezieht sich auf die Verwendung im PKV-GKV-Rechner

Zur Begriffsübersicht